Stichting Geschillenoplossing Automatisering
Stichting Geschillenoplossing Automatisering
Stichting Geschillenoplossing Automatisering
  • SGOA bietet mit Instrumenten wie Mediation, Schiedsverfahren, Eilschiedsverfahren, Schiedsgutachterverfahren, Sachverständigengutachten sowie ICT Konfliktprävention eine interessante Alternative zum klassischen Rechtsweg.

  • SGOA bietet mit Instrumenten wie Mediation, Schiedsverfahren, Eilschiedsverfahren, Schiedsgutachterverfahren, Sachverständigengutachten sowie ICT Konfliktprävention eine interessante Alternative zum klassischen Rechtsweg.

  • SGOA bietet mit Instrumenten wie Mediation, Schiedsverfahren, Eilschiedsverfahren, Schiedsgutachterverfahren, Sachverständigengutachten sowie ICT Konfliktprävention eine interessante Alternative zum klassischen Rechtsweg.

  • SGOA bietet mit Instrumenten wie Mediation, Schiedsverfahren, Eilschiedsverfahren, Schiedsgutachterverfahren, Sachverständigengutachten sowie ICT Konfliktprävention eine interessante Alternative zum klassischen Rechtsweg.

SGOA

SGOA

SGOA ist ein Verein unter Schweizer Recht. Der Vorstand der SGOA besteht zur Zeit aus drei Personen: Clara-Ann Gordon, Vorsitzende; Hanneke Slager, Quästorin und Pieter Schoehuijs, Vorstandsmitglied. Gemäss den Statuten der SGOA obliegt dem Vorstand der SGOA die Leitung des Vereins. Folglich bestimmt der Vorstand die Geschäftsordnung und deren gegebenenfalls erforderliche Abänderungen, und übernimmt auch die Verantwortung für die finanziellen Angelegenheiten. Der Vorstand entscheidet ebenfalls in den von der Geschäftsordnung nicht geregelten Fällen.

Das Büro stellt das ausführende Organ der SGOA dar. Das Büro operiert selbständig, jedoch trägt der Vorstand der SGOA die Endverantwortung für die Tätigkeit des Büros. Die Leitung des SGOA-Büros obliegt der Büromanagerin Heleen van Beugen. Von Beginn eines Verfahrens an wirkt das Büro als "Nervenzentrum". Es erledigt dabei unter anderem folgende Aufgaben: Auswahl der Schiedsrichter, Mediatoren, Sachverständigen in konkreten Verfahren (im Namen des Vorstands) sowie das Verfassen der Ernennungsschreiben für diese Personen; die Vornahme des mit den Parteien in einem Verfahren zu führenden Schriftwechsels, teils auf eigene Initiative und teils auf Antrag sowie gemäss den Anweisungen der bestellten Schiedsrichter, Mediatoren und Sachverständigen; Kontaktpflege zu den Schiedsrichtern, Mediatoren und Sachverständigen; das Organisieren der Sitzungsräume; die Fakturierung der Parteien sowie die Einziehung der von den Parteien zu leistenden Zahlungen, die Dokumentation von Verfahren im administrativen System, die Überwachung der Fristen auf der Grundlage der im administrativen System eingespeisten Angaben und die Hinterlegung des vollständigen Urteils oder Teilurteils bei der Kanzlei des Gerichts.

Das Kernstück der SGOA besteht aus den bei der SGOA aufgelisteten Juristen und Sachverständigen - allesamt hervorragende Spezialisten ihres jeweiligen Fachgebiets. Alle Juristen haben sich in einem gewissen Grad im ICT Recht spezialisiert, währenddem die Sachverständigen eine ausgeprägte Affinität zum Recht aufweisen. An ihre Fachkompetenz, Erfahrung und insbesondere die Unabhängigkeit stellen wir hohe Anforderungen. Die Juristen und Sachverständigen sind nicht Vereinsmitglieder der SGOA, sondern sie handeln unabhängig vom Vorstand und tragen die Endverantwortung für die Urteile, Feststellungsvereinbarungen, Stellungnahmen sowie die von ihnen erstellten Sachverständigengutachten.